Psychotherapie in Tübingen

Psychotherapie – was ist das?

Bei persönlichen oder beruflichen Problemen unterstütze ich Sie auf der Basis meiner langjährigen therapeutischen und pädagogischen Erfahrung. Ich begleite Sie therapeutisch mit Wertschätzung und Respekt und berate Sie ohne „Besserwisserei“. Frequenz und Dauer Ihrer Therapie passe ich in Absprache mit Ihnen flexibel Ihren Bedürfnissen an.

Ursachen verstehen – lösungsorientiert handeln

Ich vertrete einen tiefenpsychologisch fundierten, aber lösungsorientierten psychotherapeutischen Ansatz. Das bedeutet, ich verstehe mich als Wegbegleiterin und Förderin Ihres inneren Wachstumsprozesses. Ursachen von Problemen werden besprochen. Das Hauptgewicht der Therapie liegt aber darauf, dass Sie Unterstützung und konkrete Hilfen bei der Lösung des Problems an die Hand bekommen.

Konkret heißt das:

  • Ich höre Ihnen zu und erforsche gemeinsam mit Ihnen die Hintergründe, die zu Ihren Schwierigkeiten geführt haben.
  • Ich helfe Ihnen, sich selbst und Ihre Reaktionen besser zu verstehen.
  • Ich unterstütze Sie, mehr Selbstvertrauen und Selbstliebe zu entwickeln.
  • Ich helfe Ihnen, Ihre ganz persönlichen Lösungen zu entwickeln, damit Sie Ihren Weg zu einem glücklichen und zufriedenen Leben finden.

Dabei berate ich Sie und unterstütze Sie Schritt für Schritt.

Psychotherapie – was geschieht da?

Meine psychotherapeutische Arbeit besteht aus einer Verbindung verschiedener therapeutischer Methoden, die ineinandergreifen, um Sie auf allen Ebenen effektiv zu begleiten.

Das heißt, wir sprechen darüber, welche Probleme Sie belasten und wie Sie Erleichterung finden. Eventuell kann es hilfreich sein, zwischendurch auch andere Methoden mit einzubeziehen (u.a. aus der Entspannungstherapie, Maltherapie oder Hypnotherapie), die einen Zugang zu Ihrem inneren Erleben erleichtern. Ob Sie diese Möglichkeiten nutzen  möchten, entscheiden Sie.

Im Einzelnen bedeutet das:

  • Wir besprechen, was Sie belastet und erforschen die Ursachen Ihrer Schwierigkeiten.
  • Ich gebe Ihnen therapeutische Hilfen, und wir besprechen, wie Sie möglichst schnell Erleichterung finden.
  • Sie bekommen eventuell auch Übungen für zuhause für Ihre innere Stärkung und zur Entspannung.
  • Ich helfe Ihnen dabei, Klarheit zu finden, welche Schritte weiter helfen, damit Ihr Leben leichter wird.
  • Ich begleite Sie dabei, diese Schritte umzusetzen.

Im Laufe meiner langjährigen Praxis habe ich erfahren, dass Therapie auf diese Weise kombiniert als sehr effektiv und hilfreich erlebt wurde.

Psychotherapie – der Ablauf

1. Schritt: Ihr kostenfreies telefonisches Erstgespräch

Egal, ob Sie sich für eine Psychotherapie in meiner Praxis oder für eine Online-Beratung per Skype entscheiden, vor dem Beginn einer therapeutischen Zusammenarbeit besprechen wir alle Ihre Fragen telefonisch.

2. Schritt: Ihre Therapie

Bei der Therapie geht es dann darum, dass wir gemeinsam neue Wege erforschen, wie Sie Ihr Leben freier und leichter gestalten können.

  • Wir besprechen, welche Schritte hilfreich sind, damit Sie schnell eine Erleichterung verspüren.
  • Wir gehen diese Schritte gemeinsam. Ich unterstütze Sie dabei. Schritt für Schritt.

3. Schritt: Die Frequenz und die Dauer Ihrer Therapie

Die Frequenz und die Dauer einer Therapie richten sich nach der Schwere Ihrer Situation und Ihrer Symptome. Entscheidungen über Frequenz und Dauer der Therapie treffen wir in gemeinsamer Absprache.

  • In regelmäßigen Abständen besprechen wir die Wirkung der Therapie und welche Veränderungen Sie beobachten.
  • Wir besprechen den weiteren Verlauf und passen die weiteren Schritte an, damit Sie optimale Unterstützung finden.

Rufen Sie mich an. Ich berate Sie gern.
Oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.